Elefantenpark, Zoo Zürich

Elefantenpark, Zoo Zürich
fullscreen

Der Elefantenpark Kaeng Krachan bietet den Asiatischen Elefanten im Zoo Zürich ein Zuhause, das ihrem natürlichen Lebensraum so nahe wie möglich kommt. Auffälligster Bestandteil der Anlage ist das 6800 Quadratmeter grosse geschwungene Dach des Elefantenhauses, das gänzlich ohne Stützen auskommt. Die Besucher können sich in der zweigeschossigen Lodge über die Tiere informieren und sie auf einem Rundweg an verschiedenen Stationen beobachten.

Der Elefantenpark, der im Frühsommer 2014 eröffnet wurde, ist eine der grossen Attraktionen des Zürcher Zoos. Das 11’000 Quadratmeter grosse Gehege bietet den Asiatischen Elefanten weitläufige Aussen- und Innenbereiche mit künstlichen Felsen, Wasserläufen, Badebecken und üppiger Bepflanzung. Das Gelände ist dem thailändischen Nationalpark Kaeng Krachan nachempfunden und soll dem natürlichen Lebensraum der Tiere möglichst nahekommen. Das Elefantenhaus fügt sich mit seiner organischen Form harmonisch in die gestaltete Landschaft ein. Der ringförmige Stahlbetonbau mit einem Durchmesser von 80 Metern wird von einer flachen, frei tragenden Holzkuppel überspannt, die eine Fläche von rund 6000 Quadratmetern bedeckt. Oberlichter aus UV-durchlässiger Folie erzeugen eine Lichtstimmung, die an das Blätterdach eines Waldes erinnert.

Den Publikumsmagneten der Halle bildet die zweigeschossige Lodge mit Restaurant, Infozentrum und einem guten Überblick über das gesamte Gehege. Gesicherte Rundwege ermöglichen den Besuchern nähere Einblicke in die Lebensbereiche der Elefanten. Besonders spektakulär ist die Unterwasserstation, wo sich die Tiere durch Glasscheiben beim Schwimmen beobachten lassen. Auch die Pfleger haben nur durch Stahlgitter Kontakt zu den Tieren. Kühen, Kälbern und Bullen werden ihre jeweiligen Aufenthaltsbereiche mithilfe von ferngesteuerten Stahltoren zugewiesen.

Entworfen wurde der Elefantenpark von Markus Schietsch Architekten in Zusammenarbeit mit Lorenz Eugster Landschaftsarchitekten, die im Jahr 2008 gemeinsam den vom Zoo Zürich ausgeschriebenen Wettbewerb gewannen. Fischer Architekten setzte die Ausführungsplanung des Ausbaus um und war mit der Gesamtbauleitung mit Ausnahme der Gebäudehülle betraut.

fullscreen
Adresse
Elefantenpark Kaeng Krachan, Zürichbergstrasse 221, 8044 Zürich, Schweiz
auf Karte anzeigen
Bauherrschaft
Aufgabe Umsetzung Projektentwurf von Markus Schietsch (Wettbewerb 2008)
Auftragsart Direktauftrag
Leistungen Teilbereiche Ausführungsplanung und Bauleitung
Bearbeitungszeit 2011–2014
Herausforderung Technisch anspruchsvolles und aussergewöhnliches Bauwerk
Fotografie