Alterswohnungen Steiacherhof, Spreitenbach

Steiacherhof, Spreitenbach, Fischer Architekten AG Zürich
fullscreen

Die Wohnüberbauung Steiacherhof bietet älteren Menschen ab dem dritten Lebensabschnitt ein modernes und zeitgerechtes Zuhause mit individuell abrufbarem Leistungsangebot. Das winkelförmige Projekt schirmt durch seine Lage, seine Länge und seine Höhe das Wohnquartier von der verkehrsreichen Strasse ab. Es entstehen ein ruhiger Wohnhof und klare Strassenräume.

Spreitenbach liegt in der Mitte zwischen Baden und Zürich auf der Südseite der Limmat. Das Siedlungsgebiet erstreckt sich über eine flache weite Ebene zwischen dem Heitersberg und dem Flussufer. Der alte Dorfkern Spreitenbachs liegt am südlichsten und hat seinen ursprünglichen Charakter zu einem nennenswerten Teil bewahrt. Nördlich davon liegt das moderne Spreitenbach mit weitläufigen Wohnblockquartieren, Gewerbezonen und Einkaufszentren.

In unmittelbarer Nähe des Einkaufszentrums Spreitenbach wurde die Wohnüberbauung Steiacherhof mit Alterswohnungen, Coiffeur, Sozialraum, Spitexraum und einem öffentlichen Restaurant realisiert. Der L-förmige Baukörper schirmt die begrünte Hofseite von den beiden verkehrsreichen Strassen ab und öffnet sich gegen das Wohnquartier. Sechs Treppenhäuser strukturieren den Baukörper und erschliessen die hofseitig orientierten Wohnungen.

Im Erdgeschoss besteht eine durchgehende Verbindung, die es den Bewohnern erlaubt, von jeder Wohnung zu den öffentlichen Räumlichkeiten zu gelangen. Die strassenseitig deutlich geschlossenen Fassaden kontrastieren mit den geschosshohen Fenstern der Gartenhofseite.

fullscreen
Adresse
Steinackerstrasse 1–19, 8957 Spreitenbach, Schweiz
auf Karte anzeigen
Aufgabe Neubau Alterswohnungen, Restaurant
Auftragsart Machbarkeitsstudie/Direktauftrag
Leistungen Projektierung, Ausführungsplanung
Bearbeitungszeit 2005–2008
Herausforderung Schnittstelle zwischen Wohn-, Einkaufs- und Gewerbezone
Fotografie